Archiv der Kategorie: Präventionsferienprojekt

Präventionsprojekt in den Sommerferien 2021

Aufgrund der CORONA-Beschränkungen ist die Durchführung von Präventionsprojekten für Kinder in den Sommerferien nicht gesichert. Eine Planung kann erst  erfolgen, wenn absehbar ist, dass eine Durchführung möglich ist, u.a. müssen die Logistik gewährleistet und das Infektionsrisiko beherrschbar sein.  

Eine  Planung bzw. die Durchführung des Präventionsprojektes ist  daher zur Zeit (Stand: Ende Januar 2021) nicht  möglich. Dann wird ein entsprechender Hinweis auf unserer Internetseite eingestellt.

 Michael Kohlhaw

Präventionsprojekt „Sei stark – sag nein“ 2019

31.07.2019

Projektwoche mit Herausforderungen bei Spiel und  Sport zur Gewaltprävention im Sinne des Opferschutzes und zur Stärkung von Zivilcourage

Zum elften Mal in Folge veranstaltet der PSV in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Siegburg, der Kreispolizeibehörde des Rhein-Sieg-Kreises und dem pädagogischen Anbieter für Gewaltprävention „Skills4life“ die beliebten Projektwochen für Jungen und Mädchen im Alter von 10 – 12 Jahren. Das Projekt hat zum Ziel, Spielregeln zur sozialen Kompetenz zu vermitteln, Handlungsalternativen zur gewaltlosen Auseinandersetzung zu erlernen, persönliche Grenzen zu erkennen sowie Selbstbewusstsein und Teamgeist zu stärken. Auch der richtige Umgang mit dem Medium „Internet“, Handy und Computerspielen kommt nicht zu kurz sowie Aufklärung über Gefahren wie Cyber-Mobbing und Cyber-Grooming und das richtige Verhalten bei Übergriffen.

Wie die Polizei dem Täter auf die Spur kommt, erfuhren die Jungen und Mädchen bei einem Streifzug hinter den Kulissen des Polizeidienstgebäudes an der Frankfurter Straße.

Gestärkt durch Frühstück und Mittagessen in der Kantine des Amtsgerichts  Siegburg erlebten die Kinder wieder zwei abwechslungs- und lehrreiche Projektwochen mit Herausforderung bei Spiel und Sport. In diesem Jahr konnten Teamgeist und Selbstvertrauen in der Kletterhalle Bronx Rock in Wesseling trainiert werden.

Ohne Sponsoren ist die Durchführung in dieser Qualität nicht möglich, daher freut sich der PSV auch in diesem Jahr wieder über die Zuwendungen verlässlicher Partner wie WEISSER RING, Brühler Bank und Rhein-Sieg Finanz.

burst

 

 

Pressestimmen:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/siegburg/Laut-werden-und-seinem-Fluchtinstinkt-nachgeben-article4165390.html